Baumfällung

Baumpflegearbeiten im Naturschutzgebiet

In enger Zusammenarbeit mit der Höheren Naturschutzbehörde und dem Forstrevier Neuhaus führt der Bauhof Parkstein derzeit Baumpflegearbeiten bzw. Fällungen rund um das Naturschutzgebiet Schlossberg aus.

Vor allem die hier zahlreich vorkommenden Gemeinen Eschen (Fraxinus excelsior) sind von einer Pilzkrankheit befallen, dem sogenannten Eschentriebsterben. Die aus Ostasien eingeschleppte Krankheit ruft am Baum massives Triebsterben hervor, welches sich durch Totholzbildung im Kronenbereich, bis hin zum kompletten Absterben der Eschen auswirkt. Der Pilz überwintert in den Blättern und verbreitet sich rasch durch Wind. Ein wirksames Mittel zur Bekämpfung des Erregers ist derzeit noch nicht bekannt.

Im Hinblick auf die Verkehrrsicherheit besteht deshalb derzeit nur die Möglichkeit eines radikalen Rückschnitts der Krone (Kappung) oder das Herausnehmen einzelner, infizierter Baumbestände.

Baumfällung 2  Baumfällung 4

 

Öffnungszeiten Rathaus:

Di/Do. 8 - 12 Uhr, Mi. 14 - 18:30 Uhr

Bürgermeistersprechzeiten:
Di. 11 - 12 Uhr und Mi. 17 - 18:30 Uhr

Termine: Tel. +49 (0)9602 - 616390