Einladung zum Neujahrsanschießen

Am diesjährigen Neujahrstag ließ der Heimatverein "Burgfähnlein" eine alte Tradition wieder aufleben. Bereits im 15. Jahrhundert haben die Menschen das neue Jahr mit Böllern "angeschossen". Das Böllern, so Vorsitzender Manfred Reiß, sei ein Ausdruck von Lebensfreude und man hat in früheren Zeiten damit "Dämonen und Geister vertreiben" wollen. So soll selbstverständlich auch im neuen Jahr dieser alte Brauch stattfinden. Dazu laden das "Burgfähnlein" unter der Leitung von Manfred Reiß und Bürgermeisterin Tanja Schiffmann  ganz herzlich ein am:

Dienstag, den 01.01.2019 ab 14:00 Uhr vor dem "Vulkanerlebnis Parkstein". Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm:

Musikstück (Fanfare) Alfons Steiner

Prolog - 1. Vorsitzender des Heimatvereins

Neujahrsanschießen mit Order vom Hauptmann

Grußworte der Bürgermeisterin Tanja Schiffmann

Musikstück (Bayernhymne)

Sektempfang mit Neujahrswünschen

 

Öffnungszeiten Rathaus:

Di/Do. 8 - 12 Uhr, Mi. 14 - 18:30 Uhr

Bürgermeistersprechzeiten:
Di. 11 - 12 Uhr und Mi. 17 - 18:30 Uhr

Das Rathaus ist vom 24.12.2018 - 07.01.2019 geschlossen

Die Bürgermeistersprechstunde am Mi. 02.01.2019 findet statt

Termine: Tel. +49 (0)9602 - 616390