Ausflugsfahrt der Senioren nach Fuchsmühl und Muckenthal

Die Parksteiner Seniorengruppe Sankt Pankratius besuchte bei schönem Ausflugswetter Fuchsmühl mit der Wallfahrtskirche Maria Hilf.
Der bekannte Wallfahrtsort und seine weithin sichtbare Wallfahrtskirche mit ihren markanten Türmen erhebt sich am Rande des Steinwalds. Die Wallfahrtskirche wurde 1726 eingeweiht. Ursprünglich stand an dieser Stelle eine kleine Maria-Hilf-Kapelle, die 1688 errichtet wurde, jedoch wegen der vielen Hilfesuchenden bald zu klein wurde. In der Kirche befinden sich die Gnadenkapelle mit dem Gnadenbild und aus neuerer Zeit eine Ritakapelle.
Die Senioren sangen zum Abschluss des Besuchs mehrere Strophen eines Marienlieds.

Anschließend fuhr man nach Muckenthal zum Fischhof Bächer. Zum Essen gab es verschiedene Fischgerichte. Der Hausherr, Herr Bächer, informierte die Anwesenden mit einem interessanten Vortrag über die einzigartige Teichlandschaft. Es waren die Zisterziensermönche, die im frühen 12. Jahrhundert die Fischzucht einführten. Heute gibt es im Landkreis Tirschenreuth circa 4.700 Teiche mit einer Fläche von zusammen etwa 2.500 ha.

Der nächste Seniorennachmittag, findet am 7. Mai im Steinstadl des Landrichterschlosses statt.
Die nächste Seniorenfahrt ist am 4.Juni geplant und führt dann nach Bärnau ins Deutsche Knopfmuseum..

Öffnungszeiten Rathaus:

Di/Do. 8 - 12 Uhr, Mi. 14 - 18:30 Uhr

Bürgermeistersprechzeiten:
Di. 11 - 12 Uhr und Mi. 17 - 18:30 Uhr

Termine: Tel. +49 (0)9602 - 616390