Ausstellungseröffnung "Humboldt und die Vulkane"

Alexander von Humboldt war einer der fortschrittlichsten Naturforscher seiner Zeit. Schon als 20-Jähriger beschäftigte er sich mit dem Basalt und später vor allem während seiner Südamerikareise mit den Vulkanen. Für seine Betrachtungsweise der Vulkane war für Humboldt aber lange die irrige Lehrmeinung des damals führenden Geologen Abraham Gottlob Werner ausschlaggebend, dass Vulkane lediglich das Ergebnis nahe unter der Erdoberfläche brennender Kohlelager seien.

Anlässlich des 250. Geburtstages von Alexander von Humboldt laden wir herzlich  zur Eröffnung der gemeinsamen Ausstellung von „Vulkanerlebnis Parkstein“ und „GEOPARK Bayern-Böhmen“ ein:

Ausstellung „Alexander von Humboldt und die Vulkane“

Wann: 14. September um 20:00 Uhr

Wo: Steinstadl – Vulkanerlebnis Parkstein

Schloßgasse 5, 92711 Parkstein

 

Programm:  

Begrüßung durch Bürgermeisterin Tanja Schiffmann

Vortrag von Herrn Karl Kirch „Humboldts Gefühl für die Natur“

Einführung in die Ausstellung durch Dr. Andreas Peterek

Einakter „Humboldt in Parkstein“ von Manfred Reiss mit den Akteuren

Susanne Piller und Michael Simmerl

                       

Die Ausstellung kann bis einschließlich 06. Oktober im Steinstadl zu den Öffnungszeiten des Museums besichtigt werden.

Wir freuen uns mit Ihnen auf eine interessante „Reise durch Humboldts Leben“. Bitte teilen Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 09602/616390 mit, ob wir Sie dazu begrüßen dürfen.

DSC 1474

Bild v. l. Dr. Andreas Peterek (Geopark), Tanja Schiffmann (1. Bürgermeisterin), Regina Kiermaier (Museumsleiterin), Manfred Reiss (Vorsitzender Heimatverein)

Öffnungszeiten Rathaus:

Di/Do. 8 - 12 Uhr, Mi. 14 - 18:30 Uhr

Bürgermeistersprechzeiten:
Di. 11 - 12 Uhr und Mi. 17 - 18:30 Uhr

Termine: Tel. +49 (0)9602 - 616390