Gefahrenstelle "Schutzengelkreuzung"

Zum wiederholten Mal trafen sich Polizei, Vertreter der Straßenbaubehörden, des Landratsamtes und Vertreter unseres Marktrates mit Bürgermeister Reinhard Sollfrank an der Spitze an der Schutzengelkreuzung. Mit Nachdruck wies der Bürgermeister auf die Notwendigkeit einer Geschwindigkeitsreduzierung für den Straßenverkehr hin. Von behördlicher Seite wurde wieder die Nichtauffälligkeit der Unfallstatistik herangezogen, was aber für den Marktrat keinerlei Aussagekraft hat. Wenn eine Auffälligkeit vorhanden ist, ist es zu spät. Wichtig war die zentrale Aussage, dass sich die Straßen- und Verkehrsbehörden dem Bau eines Kreisverkehrs nicht in den Weg stellen werden und evtl. Fördermöglichkeiten prüfen würden. Bauen und finanzieren müsse ihn aber der Markt Parkstein. In der nächsten Marktratssitzung wird dies ein Punkt der Tagesordnung sein.

Öffnungszeiten Rathaus:

Mo/Di/Do. 9 - 12 Uhr, Mi. 14 - 18:30 Uhr

Bürgermeistersprechzeiten:
Di. 11 - 12 Uhr und Mi. 17 - 18:30 Uhr

Termine: Tel. +49 (0)9602 - 616390

Bayernwerk EnergieMonitor